Weshalb gibt es drehbare Schneidematten?

Es gibt drehbare Schneidematten, die mit einer flachen Drehscheibe verbunden sind. Diese Schneideunterlagen sind meistens quadratisch oder rund und für Patchwork- und Quilt-Arbeiten bestimmt. Sie können beim Arbeiten gedreht werden, wodurch der Stoff auf der Schneidematte liegen bleiben kann. Hierdurch ist ein genaueres Schneiden möglich. Ist eine Schneidematte drehbar, wird sie in der Regel mit einem Raster versehen und ist natürlich nur von einer Seite verwendbar. Ein zusätzlicher Vorteil einer drehbaren Schneideunterlage ist, dass nicht aus Gewohnheit immer an der gleichen Stelle geschnitten wird und sich die Schnitte auf der Schneidematte verteilen. Dies erhöht die Verwendungsdauer der meist auch etwas teureren drehbaren Schneidematten erheblich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.